Startseite > Meldungen (Details)

St. Josefinenstift

Eine Wagenladung neuer Bücher für die Bücherei im Marien Hospital Hombruch

Die Mayer'sche Buchhandlung in Hombruch hat der Bücherei des Marien Hospitals eine Kofferraumladung nigelnagelneuer Bücher und Leseexemplare gespendet. 108 Stück insgesamt. Dabei kamen Bücher im Gesamtwert von 2500 € zusammen! Frau Haßelbeck, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Marien Hospital hat die Meyer'sche Buchhandlung nach einer Bücherspende gefragt und ist prompt überrascht worden. Herzlichen Dank an die Spender! In diesem Zusammenhang werden die Bücher insgesamt neu thematisch sortiert, damit sie besser nach Lesevorlieben gefunden werden.

 

Herr Burgdorff, Filialleiter der Meyer'schen Buchhandlung in Dortmund Hombruch, hat sich sehr über den Dankesbrief des Marien Hospitals und die Einladung zu Kaffee und Kuchen in der Bücherei gefreut. Seine Mitarbeiter und er sind froh, dass die Bücher im Krankenhaus einen guten Platz finden und den Patientinnen und Patienten damit einen angenehmen Aufenthalt bereiten.

Zurück